TSCHAD: Trinkwasserversorgung in Eigenregie der Bevölkerung (Good-Practice-Reihe 16)
Bliss, Frank

Im Rahmen des ländlichen Trinkwasserprogramms in Mayo Kebbi (Tschad) wurden zwischen 2004 und 2011 über 400 Bohrbrunnen errichtet und mit Handpumpen ausgestattet. Bei über 14 ethnischen Gruppen und vielen verschiedenen Religionszugehörigkeiten im Projektgebiet wurde bewusst partizipativ vorgegangen und die Berücksichtigung sozio-kultureller Bedingungen war geradezu Pflicht, was eine große Zahl betriebsbereiter Brunnen auch Jahre nach Projektende bewirken konnte.


Erscheinungsort: Duisburg

Erschienen: Juni 2019

Seiten: 7

ISBN: 2512-4552

Seriennummer: 16

Publikationen suchen

INEF Updates

Abonnieren Sie die INEF Updates und bleiben Sie informiert über Stellenausschreibungen, allgemeine Publikationen, Veranstaltungen und Projekte des INEF.

SEF/INEF News

Im besonders aufbereiteten Format informiert der elektronische Newsletter über ausgewählte Publikationen, aktuelle Veranstaltungen und Projekte der Stiftung für Entwicklung und Frieden (sef:) und des INEF. Sie finden die aktuelle Ausgabe unter unseren Publikationen und können die SEF/INEF News hier abonnieren.

sef:news