Corporate Due Diligence: A Contribution to the Enforcement of Human Rights?
Scheper, Christian

Erschienen in: Scherrer, Christoph (ed.): Enforcement Instruments for Social Human Rights along Supply Chains (Labor and Globalization Vol. 9)

Das Kapitel diskutiert die Bedeutung und politische Rolle des Konzepts der unternehmerischen Sorgfaltspflicht im Bereich der Menschenrechte, dass durch die UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte eingeführt wurde. Der Autor argumentiert, dass die konkreten Verpflichtungen für Unternehmen und wirksame ökonomische Anreize zur umfassenden Umsetzung der Sorgfaltspflicht weiter spezifiziert werden müssten, um diesen Ansatz zu einem effektiven Instrument des transnationalen Menschenrechtsschutzes zu machen. Andererseits riskiere der Ansatz, eher zu einer wachsenden politischen Autorität transnationaler Unternehmen in der Interpretation von Menschenrechten beizutragen, als zur Stärkung von Menschenrechten entlang der Wertschöpfungskette.


Erscheinungsort: Augsburg/ München

Erschienen: Juni 2017

Seiten: 186-207

Publikationen suchen

INEF Updates

Abonnieren Sie die INEF Updates und bleiben Sie informiert über Stellenausschreibungen, allgemeine Publikationen, Veranstaltungen und Projekte des INEF.

SEF/INEF News

Im besonders aufbereiteten Format informiert der elektronische Newsletter über ausgewählte Publikationen, aktuelle Veranstaltungen und Projekte der Stiftung für Entwicklung und Frieden (sef:) und des INEF. Sie finden die aktuelle Ausgabe unter unseren Publikationen und können die SEF/INEF News hier abonnieren.

sef:news