INEF-Report Heft 110/2016

Assessing Business-Related Impacts on Human Rights. Indicators and Benchmarks in Standards and Practice, INEF-Report 110
Tromp, Dylan

Die vorliegende Studie möchte einen Beitrag dazu leisten, dass Staaten, Unternehmen und andere Akteure ihre Politik und Praxis der Achtung von Menschenrechten durch Unternehmen gestalten können. Hierzu schlägt die vorliegende Studie konkrete, auf grundlegenden Prinzipien basierende Indikatoren vor, mit denen die menschenrechtlichen Auswirkungen von Handlungen abgeschätzt werden können, an denen Unternehmen beteiligt sind. Darüber hinaus identifiziert die Studie zahlreiche verschiedene Kontexte, in denen die Anwendung der Indikatoren dazu beitragen kann, staatliche Maßnahmen zum Schutz von Rechteinhabern zu stärken, sowohl was Recht, Rechtsprechung, Politik, Regulierung oder auch die Mitwirkung in multilateralen, internationalen und regionalen Organisationen anlangt. Zudem zeigt die Studie auch auf, wie die Indikatoren angewandt werden können, um existierende privatwirtschaftliche Ansätze der Umsetzung von Unternehmensverantwortung zum Schutz von Menschenrechten zu stärken, vor allem im Hinblick darauf, wie menschenrechtliche Risiken und Auswirkungen eingeschätzt werden können, die aus unternehmerischem Handeln und wirtschaftlicher Verflechtung entstehen können.

Der Report steht hier zum Download bereit.